mySodapop Wassersprudler mit Glasflasche

Immer mehr Menschen suchen nach alternativen Quellen, um Ihren Flüssigkeitskonsum zu decken. Während der Konsum an klassischen Soda-Getränken, wie zum Beispiel Coca-Cola, Fanta oder Sprite seit Jahren merklich abnimmt, steigt der Konsum an Wasser und Mineralwasser drastisch an.

Fast könnte man behaupten, dass die Verschiebung der Nachfrage auf Wasser und dem Wasser vergleichbaren Getränken sich die Waage hält. Allerdings steigt vor allem in Ländern, wo die Natur herrliches Wasser bereitstellt, die Nachfrage nach Eigennutzung dieser herrlichen Naturquelle.

Wasser schmeckt zwar sehr gut, ist aber mit der Zeit doch etwas eintönig im Geschmack. Aus diesem Grund steigt in den letzten Jahren auch die Nachfrage nach Wassersprudler mit Glasflaschen, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Sie bieten den Vorteil, die Naturquelle Wasser mit Kohlensäure angereichert z genießen.  Mit dem Wassersprudler von my Sodapop erhalten Kunden in Deutschland genau das Gerät wonach Sie seit Jahren gesucht hatten.

Angebot
mySodapop Sharon Up! Glaskaraffen...*
  • Verbesserte Handhabung mit neuem Klick- und Drehverschluss
  • Seitenwände aus gebürstetem Edelstahl mit Anti-Fingerprint Beschichtung
  • Aus Sicherheitsgründen muss die Glasflasche während des Sprudelvorgangs stets mit den inkludierten Bottle-Shirt genutzt werden
 
 
1

Verarbeitung

 

Der Glaskaraffen Wassersprudler von mySodapop (Markenbezeichnung: Sharon Up) wird mit inklusive zwei Glasflaschen geliefert. Das Gerät überzeugt mit einem klaren Design und einer soliden Technik. Bei der Verarbeitung der Einzelteile haben sich die Hersteller des Wassersprudlers nicht auf Zufälle verlassen. Beim ersten Anblick fällt auf, dass zum Beispiel die Seitenwände aus gebürstetem Edelstahl gefertigt wurden.

Außerdem ist die äußere Beschichtung des Gerätes mit einer speziellen Anti-Fingerprint Beschichtung ausgestattet, welche de facto auch anti-statisch gegenüber Verschmutzungen wirkt. Reinigen müssen Sie das Gerät zwar dennoch, aber zumindest der Glanz bleibt nach außen hin dadurch länger bestehen. Zwei Hauptmaterialien stechen bei dem Gerät hervor.

Zum einen wird der Anteil an Plastik zurückgefahren und durch Edelstahl-Einsätze ersetzt, zum anderen wurde auch sehr viel Glas mitverarbeitet. Dies hat auch den großen Vorteil, dass zum Beispiel die mitgelieferten Flaschen vollkommen spülmaschinenfest sind. Diese positive Eigenschaft darf nicht als selbstverständlich angesehen werden.

Daher betonen wir es hier nochmals. Außerdem ist dem Gerät eine Edelstahl Abtropftasse beigefügt, welches ein Abrinnen des Wassers auf den Boden oder die Tischplatte verhindert. Eine weitere nicht ganz selbstverständliche Eigenschaft sollte ebenso als positiv hervorgehoben werden. Der Wassersprudler ist kompatibel mit Co2-Zylindern von anderen Herstellern. Auch das darf nicht als selbstverständlich angesehen werden.

 
2

Bedienung

 

Die Bedienung des Gerätes ist sehr einfach. Zur Not gibt es als Beilage auch eine umfassende Bedienungsanleitung, welche alle wesentlichen Schritte zur Inbetriebnahme nochmals zusammenfasst. Es wird empfohlen, vor der Inbetriebnahme die zwei mitgelieferten Glasflaschen zu reinigen. Es empfiehlt sich, etwas Spülmittel in lauwarmes Wasser einzulassen und die Glasflaschen zusammen mit den Verschlüssen zu reinigen und anschließend trocknen zu lassen. Die Zeit während der Teile trocknen könne Sie für andere Vorbereitungsarbeiten nutzen.

Zum Beispiel ist vor der ersten Inbetriebnahme auch die Rückwand des Gerätes abzunehmen, weil hier eine Sicherung für den sicheren Transport angebracht ist. Diese muss von dem Ventil entfernt werden. Wenn die Flaschen trocken sind, sollten Sie sie mit Wasser befüllen und einsetzen. Dies solle selbsterklärend mit einem Handgriff funktionieren. Wichtig ist noch, dass Sie die Glasflaschen richtig fixieren. Dazu gibt es einen Reißverschluss, den Sie hochziehen müssen. Sie bemerken die richtige „Stellung“ der Flasche, wenn sie einrastet.

Eine Vierteldrehung sollte im Allgemeinen ausreichen. Nachdem die Flaschen eingesetzt wurden, müssen Sie auch den Verschluss wieder mit leichten Schraubbewegungen abnehmen. Der Vorteil bei diesem Gerät ist auch, dass sie dank des nun entfernten Verschlusses auch etwas Sirup hinzugeben können. Sobald die erste Inbetriebnahme des Gerätes abgeschlossen ist, ist die Bedienung auch mit praktisch einem Knopfdruck erledigt.

Dennoch ist natürlich jedes Gerät in Summe gewöhnungsbedürftig und Sie werden etwas Zeit in die Inspektion investieren müssen. Jeder Hersteller hat seine eigenen Konzepte was die Bedienung angeht und dieses Gerät ist hier zwar auch keine Ausnahme, man hat es dem Nutzer aber besonders einfach gemacht. Man sollte bei allen neuen Geräten, die man sich anschafft, bereit sein, ein klein wenig Zeit zu investieren, um zu verstehen, wie sich die Entwickler die Bedienung gedacht haben. Nicht immer ist das einfach zu verstehen, in diesem Fall aber schon! 

 
3

Tipps zur Anwendung

 

Das Gerät überzeugt nicht nur aufgrund des schönen Designs und der einfachen Bedienung, sondern kann auch sehr vielseitig benutzt werden. Käufer berichten häufig darüber, dass sie das Gerät nicht nur als klassischen Soda-Macher benutzen, sondern auch mit Zutaten vermischen. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Mischgetränk der Apfelschorle, wobei hier auch die laut vielen Anwendern sehr gute „Perlen-Wirkung“ des Gerätes dazu beiträgt.

Es ist auch perfekt geeignet, um etwa selbstgemachte Fruchtsäfte als Sirup mit Wasser zu vermischen und dann mit diesem Wasser erfrischende Getränke zu servieren die zudem frei von Schadstoffen sind. Die einfache Bedienung des Glaskaraffen Wassersprudlers von mySodapop erleichtert natürlich ebenso die Zubereitung solcher Mischgetränke.

4

Tipps zur Reinigung

 

Was die Reinigung des Glaskaraffen Wassersprudlers von mySodapop betrifft, sparen Sie sich aufgrund der bereits eingangs erwähnter Beschichtung sehr viel Zeit und Mühen. Die Außenschicht wirkt schmutzabweisend und es reicht daher auch, sie in bestimmten Zeitabständen mit etwas Blitzreiniger zu reinigen. Die Glasflaschen selbst sind, wie bereits gesagt, spülmaschinenfest und daher auch sehr pflegeleicht.

Da Sie die Glasflaschen in die Spülmaschine geben, besteht auch kein Risiko, dass Spülmittel wie bei anderen Glasflaschen im Innenraum zurückbleiben. Wenn Sie sie dennoch händisch reinigen wollen, dann achten Sie darauf, dass Sie sie gründlich mit heißem Wasser spülen. Niemand mag Spülmittel im Sprudel trinken.

 
5

Fazit – Vorteile und Nachteile

  • Der Glaskaraffen Wassersprudler von mySodapop bietet viele Vorteile, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Neben dem günstigen Preis im Vergleich zu Produkten der Konkurrenz gibt es aber noch weitere Vorteile:
  • Der Glaskaraffen Wassersprudler von mySodapop wird mit einer umweltschonenden Glasflasche geliefert und keiner PET-Flasche. Dies belastet zum einen nicht die Umwelt und zum anderen lösen sich hier auch keine gesundheitsgefährdeten Stoffe wie dies unter Umständen bei Konkurrenzprodukten der Fall ist.
  • Das Gerät ist mit einem einfachen „Locking System“ ausgestattet, durch welches die Flasche leicht herausgenommen und wieder befestigt werden kann.
  • Der Glaskaraffen Wassersprudler von mySodapop wird sowohl von Kritikern als auch Nutzern wegen seiner einfachen Bedienung geschätzt. Jedes Einzelteil fügt sich diesem Credo unter.

Nachteile des Gerätes gibt es naturgemäß weniger als es Vorteile gibt. Dennoch lassen sich einige Punkte bei genauer Betrachtung anfügen.

 

  • Bei einigen Anwendern scheint das Gerät nach kurzer Zeit kaputtgegangen zu sein. Das Unternehmen verhielt sich aber kooperativ und hat die erforderliche Reparatur anstandslos übernommen.
  • Kritik gab es in Einzelfällen bei der Wasserqualität, die aber auf eine mangelnde Bedienung zurückzuführen ist.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise zwischenzeitlich geändert haben können, da eine Aktualisierung dieser in Echtzeit technisch nicht möglich ist. Es gelten die auf der Seite des Verkäufers angezeigten Preise. Alle Angaben ohne Gewähr. Letztes Update: 23.07.2019

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Wassersprudler.de