KitchenAid Wassersprudler – eine teure Alternative zu SodaStream?

Wassersprudler von Kitchenaid vs. SodaStreamDer US-amerikanische Hersteller KitchenAid hat sich mit seiner Küchenmaschine international einen Namen gemacht und vertreibt Haushaltsklein- und Großgeräte sowie Küchenzubehör, darunter auch einen Wassersprudler namens KitchenAid Artisan.

Der KitchenAid Wassersprudler unterscheidet sich beim Sprudelmechanismus kaum zu den Modellen von SodaStream. Was zum Kauf des „Rolls Royce“ unter den Wassersprudlern bewegt, ist vorrangig das wertige und edle Design.

1

Verarbeitung

In Sachen Design, Stabilität und Haptik ist der KitchenAid Wassersprudler den Modellen von SodaStream um einiges voraus. Das Gerät hat durch das schwere Metal ein hohes Eigengewicht (7,7 Kilogramm) und steht wie ein Klotz auf der Arbeitsfläche. Das ist bei einem Preis von in der Regel über 250 € auch zu erwarten.

Lieferumfang:

  • 1 x Kitchenaid Artisan Wassersprudler
  • 1 x PET-Flasche mit 1 Liter Fassungsvolumen (BPA-frei)
  • 1 x CO2-Zylinder für etwa 60 Liter gesprudeltes Wasser

Der Kitchenaid Wassersprudler ist in verschiedene Farben erhältlich, darunter Crème, Liebesapfel Rot, Medallion Silver, Weiß, Onyx Schwarz und weitere.

2

Bedienung

Zur Verriegelung der Flasche ist ein Schnappverschluss (Snap-Lock-Verschluss) verbaut, wie er unter anderem beim SodaStream Power zum Einsatz kommt. Das erspart ein mühsames Eindrehen- und Herausdrehen der Flasche. Hebel nach vorne, Flasche einsetzen, Hebel nach hinten, verriegelt.

Die Menge des Kohlensäuregehaltes beim Sprudelvorgang wird auf einer Anzeige dargestellt, die mit Batterien betrieben wird. Damit lässt sich die gewünschte Menge einfach dosieren.

Zum Einleiten des Sprudelvorgangs muss der Hebel an der Seite umgelegt werden. Für das Sprudeln mit einem mittleren Kohlensäuregehalt benötigt es rund 3 Sekunden. Mit dem Umklappen des Hebels nach oben wird der Druck abgelassen und die Flasche kann gelöst werden.

3

CO2-Zylinder & PET-Flaschen

Die CO2-Zylinder stammen – so wie das Innenleben und die PET-Flaschen – von SodaStream. Damit lässt sich eine leere Kartusche bei einem der über 15.000 Händler tauschen, darunter Rossmann, Rewe, Media Markt und viele weitere Einzelhändler.

Eine Füllung reicht für bis zu 60 Liter gesprudeltes Wasser. Erfahrungsgemäß ergeben sich bei einem durchschnittlich mittleren Kohlensäuregehalt 40-45 Liter fertig gesprudeltes Wasser.

Die PET-Flaschen sind BPA-frei und denen von SodaStream gleich, sodass auch die PET-Flaschen von SodaStream in den Artisan passen und andersrum.

4

Fazit – Vorteile und Nachteile

Der Wassersprudler von Kitchenaid verfügt über die Verarbeitungsqualität und das auffällige Design, das von dem Hersteller bekannt ist. Durch die Zusammenarbeit mit SodaStream ist die Sprudeltechnik ausgereift und die Einbindung der CO2-Flaschen in das Tauschsystem ein großer Vorteil.

Die Nutzung mit Glaskaraffen würde das edle Design des Sprudlers abrunden, schließlich werden diese von vielen Anwendern gegenüber den PET-Flaschen bevorzugt.

In Kombination mit anderen Kitchenaid-Geräten, aber auch alleinstehend auf der Arbeitsfläche, präsentiert sich KitchenAid Artisan glanzvoll. Liegt der Fokus beim Kauf auf der Funktionalität und dem Preis, richtet sich der Blick auf die Wassersprudler von SodaStream, zum Beispiel der SodaStream Crystal 2.0 mit Glaskaraffen.

Angebot bei Amazon.de
5

Über Kitchenaid

KitchenAid produziert und vertreibt ein komplettes Sortiment an Haushaltsgeräten im gehobenen Preisbereich, darunter

  • Haushaltsgroßgeräte wie Backöfen, Mikrowellen, Kühlschränke oder Geschirrspüler
  • Haushaltskleingeräte wie Küchenmaschinen, Toaster, Kaffeemascheinen, Entsafter oder Wassersprudler
  • Küchen- und Produktzubehör

Der Name KitchenAid wurde erstmals als Markenname für einen elektrischen Standmixer eingeführt, der 1919 von der Hobart Manufacturing Company entwickelt wurde. In den frühen 1900-er Jahren wurden die ersten elektrisch angetriebenen Maschinen zum Mahlen von Nahrungsmitteln wie Kaffeebohnen, Erdnüssen und Hamburgern produziert.

Die Geräte werden mittlerweile weltweit vertrieben.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Wassersprudler.de