HeavyBubbles – cleveres Marketing mit Game-of-Thrones-Star

SodaStream, bekannt für ausgefallene Marketing-Aktionen, hat wieder einmal viralen Status erreicht. Als Testimonial kam kein geringerer als Game of Thrones-Star und stärkster Mann Europas Hafþór Júlíus „Thor“ Björnsson zum Einsatz. Bereits mehrfach schaffte es der israelische Wassersprudler-Hersteller die Aufmerksamkeit der sozialen Medien auf sich zu ziehen, denkt man da etwa an den TV-Spot mit Scarlett Johansson, in der sie Coca Cola und Pepsi eine Abfuhr erteilt.

Heavy Bubbles lautet die Fantasiemarke, die SodaStream viel Aufmerksamkeit verschafft hat. Selbst dem isländischen Kraftpaket, der einige tausend Kalorien pro Tag zu sich nimmt, sind die hantelförmigen PET-Flaschen zu schwer, in sarkastischer Anspielung auf das, was die Geräte von SodaStream auszeichnet — ein Entfall der Wasserflaschen-Schlepperei.

Eigens für die Aktion hat SodaStream die Webseite heavybubbles.com aufgesetzt. Schön animiert und im Gewand des Spots. Wer den Hinweis „PLEASE DON’T SCROLL“ nicht ernst nimmt, gelangt letztendlich dort hin, wo SodaStream die Besucher hinlenken möchte.

Der Spot hat seit seiner Veröffentlichung am 11. April 2016 bei einem Meet & Greet in Hamburg Aufrufe in hoher zweistelliger Millionenhöhe erreicht. Der enorme Erfolg dieser Kampagne gibt SodaStream Recht, weiterhin positiv in die Zukunft zu schauen.

Der Absatz von Wassersprudlern habe sich in Deutschland seit 2011 versiebenfacht, lässt SodaStream verlauten. Als Anwender sucht man ernsthafte Konkurrenz auf diesem Markt bislang vergeblich.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Wassersprudler.de