SodaStream-Flaschen reinigen – so funktioniert’s

Wie eine SodaStream-Flasche zu reinigen ist hängt davon ab, welche Art von Flaschen mit dem jeweiligen Modell verwendet wird. Die Glaskaraffen sind glücklicherweise so konzipiert, dass sie sich ohne Probleme in der Spülmaschine und mit heißem Wasser reinigen lassen. Bei PET-Flaschen ist dies nicht möglich.

Diese haben zwar eine Haltbarkeit von drei Jahren, sind jedoch nicht spülmaschinengeeignet und können sich bei der Reinigung mit heißem Wasser verformen.

SodaStream selbst gibt folgende Reinigungstipps:

Die Flaschen können in warmem Wasser mit einer Flaschenbürste und bei Bedarf mit Spülmittel gereinigt werden. Es kann auch antibakterielles Spülmittel zur zusätzlichen Desinfektion verwendet werden. Die Karbonisier-Flaschen sollten nicht in die Spülmaschine gestellt werden, da extreme Hitze die Integrität der Flaschen schwächen kann. Die Flaschen bleiben am saubersten, wenn diese sofort wieder mit Wasser befüllt und in den Kühlschrank gestellt werden.

Angebot bei Amazon.de

Bei der Verwendung von Sirup kommt es schnell zu Ablagerungen, wenn die Flasche nicht direkt nach der Benutzung gereinigt wird. Mein Tipp an dieser Stelle: Eine handelsübliche Gebissreiniger-Tablette in die Flasche geben, etwa eine halbe Stunde einwirken lassen, etwas durchschütteln und ausspülen.

Die von SodaStream empfohlenen und angebotenen Flaschenbürsten erlauben in Kombination mit Spülmittel eine einfache und gründliche Reinigung.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Wassersprudler.de